Anzeige

Wir nennen es
eine Sensation:

Mit nur einem Glas täglich dieses einzigartigen Mikro-Nährstoffkomplexes können müde Gelenke wieder fit werden, so Erfahrungsberichte. Ist es wirklich so einfach, eingerosteten Gelenken neuen Schwung zu verleihen? Wir sagen ja, denn dieser einzigartige Mikro-Nährstoffkomplex enthält alles, was gesunde Gelenke, Knorpel und Knochen brauchen.

Einzigartiger Gelenk-Drink überzeugt!

Wissenschaftlern ist etwas ganz Besonderes gelungen: Sie entwickelten einen einzigartigen Mikro-Nährstoffkomplex (Rubax Gelenknahrung, Apotheke), der genau auf die Bedürfnisse von Gelenken, Knorpeln und Knochen abgestimmt ist. Mit nur einem Glas Rubax Gelenknahrung täglich können Sie aktiv etwas für die Gesundheit ihrer Gelenke tun.

Der Nährstoffkomplex in Rubax Gelenknahrung beinhaltet die vier wichtigen Gelenkbausteine Kollagenhydrolysat, Glucosamin, Chondroitinsulfat und Hyaluronsäure in besonders hoher Dosierung. Außerdem enthält Rubax Gelenknahrung 20 wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Diese fördern die Funktion von Knorpel und Knochen (Ascorbinsäure, Kupfer und Mangan), schützen die Zellen vor gefährlichem oxidativem Stress (Riboflavin und α-Tocopherol) und tragen zur Erhaltung gesunder Knochen (Cholecalciferol und Phyllochinon) bei. Diese Nährstoffe sind in Rubax Gelenknahrung in einer einmaligen Zusammensetzung enthalten, die dafür sorgt, dass unsere Gelenke wieder neue Kraft schöpfen können.

Rainer L.* ist begeistert: „Ich hatte lange Gelenkschmerzen und viel ausprobiert. Kein Scherz: Seit ich Rubax Gelenknahrung nehme (1 x täglich), sind die Beschwerden kaum noch da.“ (versandapo.de)

Entscheidender Vorteil: besonders hohe Bio-Verfügbarkeit

Ganz wichtig: In Rubax Gelenknahrung ist der unvergleichliche Bio-Katalysator BioPerine® enthalten. Studien konnten zeigen, dass BioPerine® die Aufnahme von Mikronährstoffen wie Ascorbinsäure, Pyridoxin und Beta-Carotin um bis zu 60% steigern kann.1/2 Mit BioPerine® schenken Sie Ihren Gelenken Nährstoffe, die auch wirklich ankommen!

Sinnbildlich kann man sich in etwa vorstellen, dass der Körper Nährstoffe aufsaugt wie ein kleiner Haushaltsschwamm Flüssigkeit aufsaugt. Ein solcher Schwamm kann zwar Flüssigkeit aufnehmen, aber eben nur in begrenztem Maße. BioPerine® lässt den kleinen Haushaltsschwamm sinnbildlich zu einem großen XXL-Schwamm wachsen. Der Körper kann dadurch eine viel größere Menge von diesen wichtigen Nährstoffen aufnehmen und verwerten.

Neue Kraft für Gelenke und Knochen –
Unbedingt ausprobieren!!!

Auch Ihre Gelenke fühlen sich müde und eingerostet an? Dann ist es höchste Zeit, Rubax Gelenknahrung auszuprobieren. Mit Rubax Gelenknahrung trinken Sie täglich ein Glas Gesundheit für Ihre Gelenke. Rubax Gelenknahrung ist optimal für einen regelmäßigen und langfristigen Verzehr geeignet. Wir empfehlen einen Verzehr von Rubax Gelenknahrung über mindestens 4, besser 8 Wochen. Einfach einmal täglich Rubax Gelenknahrung – Ihre Gelenke und Knochen werden es Ihnen danken.

„Die Knien und auch die Ellenbogen lassen sich wieder besser bewegen und belasten. Ein tolles Produkt das Hilfe verspricht.“ (medpex.de)


Jetzt bestellen!

Viele Verwender sind bereits von Rubax Gelenknahrung begeistert. Testen auch Sie den einzigartigen Mikro-Nährstoffkomplex. Sie können Rubax Gelenknahrung in jeder Apotheke oder direkt hier in einer der nachfolgenden Online-Apotheken rezeptfrei kaufen.

Häufige Fragen

Was ist RubaX Gelenknahrung?
Wo ist RubaX Gelenknahrung erhältlich?
Welche Inhaltsstoffe sind in RubaX Gelenknahrung enthalten?
Wie sollte ich RubaX Gelenknahrung verzehren?
Wann darf RubaX Gelenknahrung nicht verzehrt werden?
Ist RubaX Gelenknahrung gut verträglich?
*Bilder und Namen fiktiv
1) Badmaev, Vladimir, Muhammed Majeed, and Edward P. Norkus. „Piperine, an alkaloid derived from black pepper increases serum response of beta-carotene during 14-days of oral beta-carotene supplementation.“ Nutrition Research 19.3 (1999): 381-388.
2) Badmaev, Vladimir, Muhammed Majeed, and Lakshmi Prakash. „Piperine derived from black pepper increases the plasma levels of coenzyme Q10 following oral supplementation.“ The journal of nutritional biochemistry 11.2 (2000): 109-113.