Neuigkeiten aus der Arzneimittelforschung

Anzeige

Forscher entwickelneinzigartigen Dual-Komplex

Wir sind begeistert: Mit ein paar Tropfen eines natürlichen Arzneimittels namens Taumea (Apotheke, rezeptfrei) können Schwindelbeschwerden effektiv behandelt werden. Ist das wirklich möglich? Ja, bestätigen zahlreiche Erfahrungsberichte im Internet.



Betroffene sind überzeugt von der Wirkkraft von Taumea. So auch Monika F.*:„Also ich bin total begeistert. Ich habe jahrelang an Schwindelanfällen gelitten. Was ziemlich nervig war. Jetzt kann ich wieder leben.“ (amazon.de)

Einzigartiger Dual-Komplex bekämpft Schwindelbeschwerden und Begleiterscheinungen

Fachleuten zufolge leidet jeder Fünfte an Schwindelbeschwerden. Wenn diese akut und plötzlich auftreten, sollte unbedingt ein Arzt die Ursache abklären. Mit zunehmendem Alter treten jedoch vor allem chronische, wiederkehrende Schwindelbeschwerden immer häufiger auf. Doch jetzt können Betroffene aufatmen: Wissenschaftlern gelang es mit Taumea ein natürliches Arzneimittel in Tropfenform zu entwickeln, das schnelle und effektive Hilfe bei Schwindel verspricht. Sein Erfolgsgeheimnis: Ein spezieller Dual-Komplex aus zwei natürlichen Arzneistoffen.

Schwindelbeschwerden gehen oft einher mit Begleiterscheinungen wie Kopfschmerzen oder Übelkeit. Taumea bekämpft effektiv die Schwindelbeschwerden und geht gleichzeitig gegen die unangenehmen Begleiterscheinungen vor. Dafür sorgt sein spezieller Dual-Komplex, der aus zwei natürlichen Arzneistoffen besteht. Anamirta cocculus ist ein altbewährter Wirkstoff, der gemäß dem Arzneimittelbild Schwindel lindern kann. Gelsemium sempervirens ist ein aus der Wurzel einer Jasmin-Pflanze gewonnener Arzneistoff. Er bekämpft laut Arzneimittelbild Begleiterscheinungen wie Kopfschmerzen und Übelkeit. Außerdem kann er beruhigend auf das Nervensystem wirken.

Schnell, 100% natürlich, bestens verträglich

Ein weiterer Pluspunkt: Die natürlichen Wirkstoffe in den Taumea Tropfen werden über die Mundschleimhaut optimal aufgenommen. Positive Effekte können so schnell verzeichnet werden. Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind nicht bekannt.

„Nach ein paar Tagen bereits hat sich mein Schwindel eingestellt und mein allgemeines Wohlbefinden hat sich deutlich verbessert.“ (medpex.de)

Sie möchten Ihre Schwindelbeschwerden in den Griff bekommen? Dann probieren auch Sie Taumea aus!

Taumea überzeugte bereits tausende Verwender. Testen auch Sie das natürliche Arzneimittel. Die entscheidenden Vorteile von Taumea im Überblick:

bekämpft Schwindelbeschwerden und Begleiterscheinungen
wirkt schnell dank Tropfenform
hat keine bekannten Neben- und Wechselwirkungen
macht nicht müde

Wir empfehlen bei akutem Schwindel bis zu 6x täglich 5 Tropfen. Bei chronischem Schwindel sollte die Dosierung auf bis zu 3x täglich 5 Tropfen reduziert werden. Bitte den Beipackzettel beachten.


Jetzt bestellen!

Bestellen Sie jetzt die Nr. 1 Arzneitropfen bei Schwindelbeschwerden1!
Unser Tipp: Nutzen Sie den Preisvorteil und greifen Sie gleich zur Großpackung mit 50ml. Taumea können Sie rezeptfrei in jeder Apotheke oder in einer der nachfolgenden Online-Apotheken kaufen.

Häufige Fragen

Wobei hilft TAUMEA?
Wieso ist TAUMEA so effektiv?
Wo ist TAUMEA erhältlich?
Kann ich TAUMEA bedenkenlos ausprobieren?
TAUMEA. Wirkstoffe: Anamirta cocculus Trit./Dil. D4, Gelsemium sempervirens Trit./Dil. D5. TAUMEA wird angewendet entsprechend dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehört: Besserung der Beschwerden bei Schwindel. www.taumea.de. • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
*Namen und Bilder geändert
1) laut Insight Health MAT 02/2017.